Englisch für Freizeit? Beruf?

Englisch für Freizeit? Beruf?


English with Tony in Hürth-Efferen!

“Englisch ist die Umgangssprache in meiner Firma”.

“Auf den Messen muss ich fit sein in Englisch”. 

“Wir fahren in Urlaub, da möchte ich Englisch gut können”.

“Meine Kinder leben in England/USA, dort möchte ich mich auch auf Englisch unterhalten können”.

“In meiner Firma wird Englisch immer wichtiger”.

“Für das Vorstellungsgespräch muss ich fließend Englisch können”. 

“Bei dem Smalltalk in den Pausen habe ich Schwierigkeiten”.

“Die Firmenunterlagen sind jetzt alle auf Englisch”.

Fit sein heutzutage auf Englisch ist manchmal ein Vorteil und manchmal eine Voraussetzung, um in der Firma weiter zu kommen oder eine Gehaltserhöhung zu begründen. Wenn man privat unterwegs ist, freut man sich, wenn man nicht zu unsicher ist, ein Gespräch mit einem Urlaubsbekannten aufzunehmen oder sich auf einer Fete mit nicht-deutschsprechenden Menschen unterhalten zu können.

Es gibt viele Angebote bei Sprachschulen, aber wenn Sie einen Englischlehrer haben, der Ihre persönliche Situation versteht, wo Sie bei jeder Stunde das Gefühl haben weiter zu kommen, dann macht der Englischunterricht viel mehr Spaß.

Wenn Sie auch selbst bestimmen können, wie oft Sie Unterricht bzw. Training haben wollen und zu welcher Uhrzeit, regelmäßig oder eher gerade wenn Sie es terminlich einrichten können, was brauchen Sie mehr?!

Antworte auf weitere Fragen bekommen Sie bei mir unverbindlich unter 02233 – 9497 290. Melden Sie sich!

WDR 2 „Sonntagsfragen“-Interview – Gisela Steinhauer im Gespräch mit Tony Gray – „An Englishman in NRW“:

https://www1.wdr.de/radio/wdr2/programm/sonntagsfragen/an-englishman-in-nrw-100.html